Conversion Optimierung
Agentur München

Gewinnen Sie mehr Kunden, steigern Sie Ihre Umsätze und verbessern Sie die Userführung, um das Kundenerlebnis zu optimieren und Ihren Geschäftserfolg nachhaltig zu steigern.

holidaycheck 1
littlelunch logo 1
jochenschweizer logo
c und a
man logo
repareo 1
tum logo
ifolor log FINAL
apricot beauty 1
aqipa logo
swisscom logo 2
metav 1
viu eyewear 1
macromedia logo
alldent
compera logo
gasnetz hamburg
havsund 1
heycar 1
immowelt logo 1

Unsere Leistungen & Stell­hebel im Bereich Conversion Optimierung

Für jede Website sind andere Stellhebel und Methoden relevant. Daher kümmern wir uns um die individuellen Engpässe auf Ihrer Website und passen die CRO Maßnahmen immer auf den konkreten Fall an.

Design & UX-Optimierung

Eine hohe Usability sollte der Grundsatz einer jeden Website sein. Dabei wird der User in den Mittelpunkt gestellt und dessen Ziele, Aufgaben, Bedürfnisse sowie dessen Umgebung und konkreten Verhaltensweisen einbezogen. Zum Beispiel werden manche Elemente einfach immer an bestimmten Positionen einer Website vermutet oder es gibt eine bestimmte Erwartungshaltung bei einem Klick auf ein Element. Hier sollten allgemeine Usability Design-Regeln befolgt und psychologische Muster beachtet werden.

ux design ergebnisse
✔ Performance steigern

Eine optimierte User-Führung führt zur besseren Performance der Website und positiveren User-Signalen.

✔ Höhere Umsätze

Eine Steigerung der Konversionsraten führt zu höheren Umsätzen, da mehr Besucher zu zahlenden Kunden werden.

✔ Leistungsstarke Website

Eine technisch und inhaltlich optimierte Website verbessert die Nutzererfahrung und Interaktion.

✔ Verbesserte Conversion Rate

Gezielte Maßnahmen verbessern die Conversion Rate, indem Hürden reduziert und der Kaufprozess optimiert wird.

✔ Weniger Schwachstellen

Die Identifikation und Behebung von Schwachstellen dient der Förderung eines reibungslosen Nutzerwegs.

✔ Mehr zahlende Kunden

Effektive Conversion-Optimierung führt zu mehr zahlenden Kunden und stärkt die Rentabilität des Unternehmens.

Conversion-Optimierung zahlt sich kurz und lang­fristig aus!

Es ist aber wichtig, die richtigen Hebel zu finden!

Die meisten Unternehmen bedienen sich einer Vielzahl an Online Marketing Kanälen und bespielen ihre Website nicht nur mit organischem, sondern auch mit eingekauftem Traffic. Doch unabhängig davon werden Websitebesucher nicht automatisch zu zahlenden Kunden. Ziel der Conversion Optimierung muss es daher sein, die Conversion Rate signifikant zu erhöhen und eine Maximierung eben dieser zu erreichen. Bereits eine Anhebung der Konversionsrate von 2% auf 4% bedeutet eine Steigerung des Umsatzes von 100% und unterstreicht somit die Bedeutung der Conversion Optimierung. Sowohl im Bereich der SEO und SEA wird CRO angewendet und kann sich auf diverse Aspekte einer Internetseite beziehen.

Der Prozess der Conversion-Rate-Optimierung beginnt bereits bei den Werbemitteln (z.B. Google Ads), von denen aus die Nutzer auf die Website gelangen. Der erste Kontakt mit der Website wird dabei als Landingpage bezeichnet. Von dort aus navigieren sich die Besucher über die Inhaltsseiten (Content) hin zur Conversion (Lead oder Sale). Eine Conversion kann demnach – je nach Unternehmen – die Bestellung eines Produkts, eine Registrierung auf einer Webseite, ein Abonnement eines Newsletters, ein Download eines Dokuments uvm. sein. Übergeordnetes Ziel ist es dabei immer, die Nutzer so einfach wie möglich durch den gesamten Prozess zu führen. Zwischen jedem Prozessschritt kann die Conversion Rate gemessen und optimiert werden. Verschiedenste Analysemethoden identifizieren exakt die Punkte, an denen die meisten Besucher den Prozess abbrechen bzw. die Webseite verlassen. Werden diese Schwachstellen beseitigt, gelangen mehr Besucher an Ihr Ziel und die Conversion Rate steigt – das bedeutet, dass bei gleicher Anzahl an Usern mehr Conversions (z.B. Bestellungen) generiert werden können. Um die Conversion Rate zu berechnen, wird eine bestimmte Formel angewendet. Diese lautet: (Anzahl der Conversions * 100%) / (Anzahl der Seitenbesuchen) = Konversionsrate.

Ein Werkzeug, um den Erfolg von Optimierungsmaßnahmen zu messen, ist das Testen von Alternativen. Dies wird als A/B-Testing bezeichnet und kann im Rahmen eines UX Audits durchgeführt werden. Dabei werden 50 % der Besucher auf den Status Quo einer Seite (Variante A) geleitet und die anderen 50 % auf eine optimierte Variante (Variante B). Je nach Trafficstärke der Webseite können parallel auch mehrere Varianten getestet werden. Werden nun die Conversion Rates der beiden Varianten verglichen (mit Mikro- und Makrozielen), kann überprüft werden, welche Version die leistungsstärkere war, um diese abschließend zu implementieren.

Nachfolgend ist unser Loyamo-CRO-Prozess für einen Online-Shop mal beispielhaft aufgeführt.

Conversion Optimierung Prozess
Abbildung: Loyamo CRO-Prozess bei einem Online-Shop


Weitere relevante Faktoren der Conversion Optimierung

Worauf sollte man achten?

Usability

Die Untersuchung der Benutzerführung und Informationsarchitektur ist ein wesentlicher Faktor der Conversion Optimierung. Durch eine Optimierung der Usability können mehr Websitebesucher zu zahlenden Kunden gemacht werden.

Technologie

Auch Themen der SEO spielen in der Conversion Optimierung eine Rolle. Das liegt daran, dass schnelle Websites einfach besser verkaufen als langsame Websites. Laut einer Studie bei Amazon schmälert eine 1 Sekunde längere Ladezeit den Tagesumsatz um bis zu 100.000 Euro.

Betriebswirtschaft

Websitebesucher werden nur dann zu zahlenden Kunden, wenn neben einer hervorragenden Usability und einer schnellen Webseite auch ein passendes Angebot dahintersteht. Dieses sollte jedoch auch wirtschaftlich sein, was in diesem Kontext das schwierigste ist.

Worauf sollte man achten?

Grundsätzlich gibt es verschiedene Wege, eine für die zugrundeliegende Problemstellung passende und gut gewappnete Agentur zu finden. Entweder hat man bereits gute Erfahrungen mit einer spezifischen CRO Agentur gemacht, man hat eine Agentur empfohlen bekommen, man hat klassisch recherchiert oder ist in einem Konzern tätig und hat sogar mehrere Agenturen zu einem Pitch eingeladen. Pitches sind mittlerweile das meistgenutzte Auswahlverfahren zur Agenturfindung, obwohl die Beliebtheit aufgrund des hohen finanziellen Aufwandes deutlich ausgeprägter als der finale Nutzen ist.

Viele unserer Kunden kommen auf Empfehlung aktueller Bestandskunden zu uns und wir freuen uns, dass unsere Arbeit eine so hohe Wertschätzung erfährt. Wenn Sie zu uns gefunden haben, sprechen wir mit Ihnen in einem persönlichen Gespräch zunächst über Ihre Erwartungen und Ziele, die gewünschte Betreuungsintensität, die konkrete Aufgabenstellung und die grundsätzlichen Rahmenbedingungen. Wir erstellen Ihnen daraus ein individuelles Angebot, das passgenau auf ihre Bedürfnisse abgestimmt ist.

Klassische Entscheidungsfaktoren:

  • Empfehlungen von Kunden/Partnern
  • Branchenkenntnis und Kontakte
  • Angebotene Dienstleistungen
  • Referenzen/Kundenmeinungen
  • Standort


Weitere Methoden der Conversion-Optimierung

Es ist wichtig, die richtigen Hebel zu finden!

Warenkorb-Optimierung

Die Optimierung des Warenkorbs wird ausschließlich im E-Commerce eingesetzt. Hier ist das Ziel der Conversion nämlich die Abwicklung eines Kaufes. Oft liegt das Produkt schon im Warenkorb und der Nutzer befindet sich gerade in dem Bestellprozess – dann wird dieser plötzlich abgebrochen. Doch warum? Ursachen können u.a. sein, dass der Kunde den Bestellvorgang als unsicher oder zu kompliziert empfindet. Um das zu ändern, stellt die Warenkorb-Optimierung eine wichtige Maßnahme für Onlineshops dar.

Mobile-Optimierung

Heutzutage geht der größte Teil der Internet-Traffics auf mobile Endgeräte zurück. Immer wichtiger wird also auch die Optimierung der Mobile Usability. Hier ist das Ziel, die Webseiten so auszurichten, dass sie auch mit Smartphone, Tablet & Co. perfekt genutzt werden können. Besonders im Bereich der Warenkorb-Optimierung sollte ein großer Fokus auf die Mobile-Optimierung gesetzt werden, damit ein Einkauf auch auf mobilen Geräten ohne Probleme möglich ist.

Conversion-Optimierung in der SEA

Auch in der Suchmaschinenwerbung spielt das Optimieren der Conversion-Rate eine wichtige Rolle. Denn wer bei Google & Co. eine Anzeige schaltet, möchte selbstverständlich auch angeklickt werden. Später kann dies nämlich womöglich für die erwünschten Conversions sorgen, sodass man auf die Optimierung der Ads auf keinen Fall verzichten sollte. Neben der richtigen Platzierung der Werbebanner ist auch die Gestaltung des Anzeigentextes entscheidend. Ein interessant und emotional gestalteter Text zum Beispiel spricht viel mehr User an und wird daher häufiger angeklickt als ein langweilig geschriebener.

Loyamo geschaeftsfuehrung
Sie haben Interesse an einer Beratung?

Vereinbaren Sie noch heute ein unverbindliches Erstgespräch und machen Sie sich selbst ein Bild.

swissdj website
david gruber
Logo-Swiss-DJ
Loyamo hat uns geholfen, unseren Website Traffic in Kunden zu verwandeln.

Wenn Sie als Dienstleister Ihre Online-Präsenz verbessern wollen, dann können wir Loyamo uneingeschränkt empfehlen. Ihre Fähigkeit, Ergebnisse zu liefern, und ihre Expertise im Bereich der Conversion Optimierung machen sie zu einem verlässlichen Partner für jeden, der im Vermittlungsgeschäft erfolgreich sein möchte.

David Gruber, Geschäftsführer, SWISS DJ
studienkreis website
Stefan-Detering
studienkreis-logo
Wir freuen uns, dass wir mit Loyamo einen vertrauensvollen Partner für unsere Online Marketing Aktivitäten an unserer Seite haben.

Das Team unterstützt uns im SEO beim Ausbau unserer Sichtbarkeit und der Optimierung unserer Conversion-Funnel. Die großartige Zusammenarbeit mit Loyamo ermöglicht es, unsere Nachhilfeschüler mit den besten Nachhilfelehrern zu verbinden!

Stefan Detering, Digital Product Manager, Studienkreis
screencapture-chn-tum-de-2023-12-27-10_18_19
anna-lena-berthold
tum-logo
Loyamo überzeugt uns im Online-Marketing kontinuierlich.

Loyamo überzeugt uns im Online-Marketing kontinuierlich mit umfangreichem
Expertenwissen, Weitsicht und einem hohen Maß an Engagement. Die Ansprechpartner:innen
von Loyamo tragen durch ihre zuverlässige und professionelle Herangehensweise und
Unterstützung maßgeblich zu unserem Erfolg bei.

Anna-Lena Berthold, Online Marketing Managerin, TUM Campus Heilbronn
saurer website
Lea-Saurer
Saurer-Logo
Seit vielen Jahren begleitet uns Loyamo als zuverlässiger und sachkundiger Partner für Website, SEA und SEO.

Dank der Conversion Optimierung durch Loyamo erhalten wir deutlich mehr Anfragen welche genau unsere Zielgruppe treffen. Wir schätzen besonders die professionelle Zusammenarbeit und das Know-How des gesamten Teams. Wir freuen uns auf die weitere Zusammenarbeit!

Lea Saurer, Stellvertretende Geschäftsführerin, Saurer Marking Solutions
burda direct website
svenja-gansauge
burdadirect_Logo
Mit Loyamo haben wir seit über 5 Jahren einen vertrauensvollen und mehr als kompetenten Partner im Bereich Conversion-Rate Optimierung an unserer Seite.

Neben der nachgewiesenen Performance schätze ich vor allem ihre Verlässlichkeit und den großartigen fachlichen und persönlichen Austausch auf Augenhöhe. Das Sparring hilft uns neue Optimierungspotenziale zu erkennen und zu nutzen. Ich freue mich auf eine weiterhin erfolgreiche Zusammenarbeit.

Svenja Gansauge, Head of Business & Client Development, Hubert Burda Media
viu website
jochen-mumme
viu-eyewear
Loyamo hat unsere digitalen Ambitionen mit ihrer umfassenden Online-Marketing-Expertise entscheidend vorangetrieben.

Ihre maßgeschneiderten Strategien, sei es in SEO, SEA oder Social Media, führen zu einer nachhaltigen Steigerung unserer Online-Sichtbarkeit. Mit Loyamo haben wir einen verlässlichen Partner gefunden, der unsere Marketingziele nicht nur versteht, sondern auch umsetzt.

Jochen Mumme, Vice President Marketing, VIU Eyewear

Frequently Asked Questions

Fragen & Antworten zur Conversion Optimierung
Gibt es Quick-Wins zur Conversion Optimierung?
Grundsätzlich gibt es einige Regeln, die schnell umsetzbar und daher Quick-Wins der Conversion Optimierung darstellen können. Diese sind weitestgehend im Bereich Usabilty und UX-Design angesiedelt.
Die Kosten für eine Conversion Optimierung können nicht pauschalisiert werden. Je nach den zugrundeliegenden Problemen und den anvisierten Zielen, ist das Ausmaß und der Umfang von Analysen, Tests und Consulting ein anderer.
Eine Beurteilung von Maßnahmen zur Conversion Optimierung sollte immer mittels eines Test validiert werden. Dafür sollte zunächst eine WENN-DANN-WEIL-Hypothese aufgestellt werden, deren Erfolg mittels eines A/B-Tests beurteilt werden kann. Dabei ist wichtig, dass nicht mehrere Hypothesen miteinander verkettet werden, um Ursache und Wirkung des Tests nicht zu verfälschen.
Sie möchten Ihre Website selbst optimieren, haben aber keine Ahnung, wo Sie anfangen sollen? Kein Problem. Bei uns bekommen Sie neben SEO- und SEA-Workshops auch gezielte Workshops mit Fokus auf Conversion Optimierung.
Während Analyse und Implementierung im Zweifel binnen weniger Wochen abgeschlossen ist, so kann Conversion Optimierung mitunter ein etwas längerer Prozess sein. Dies ist maßgeblich durch die diversen A/B-Tests begründet.
Nein. Im Idealfall sollte Conversion Optimierung ein laufender Prozess sein, in dem Sie regelmäßig den Status Quo ihrer Seite in Frage stellen und diesen fortlaufend überprüfen. Dies ist vor allem auch deshalb relevant, da Optimierungen, die heute funktioniert haben, nicht zwangsläufig auch morgen noch funktionieren müssen. Bleiben Sie am Ball und gehen Sie nie von Annahmen aus.
Unsere Arbeit in Zahlen

Wir gehen leidenschaftlich unserer Arbeit nach und entwickeln individuelle Strategien.

0
KUNDEN SEIT 2016
Für 212 Kunden haben wir seit dem Jahr 2016 gearbeitet.
0
BRANCHEN
Wir betreuen Unternehmen aus 23 verschiedenen Branchen.
0 %
ZUFRIEDENHEIT
Viele Kunden betreuen wir seit vielen Jahren.
0 %
LOYALITÄT
Loyalität wird bei uns groß geschrieben.
Sie wollen Ihr Online Marketing auf die nächste Stufe heben?
GBL_Awin_Certified-Agency_Logo_2024-2
sistrix-agentur
partner-badge-leadinfo
2024-MSA-Partner-Program-Badge-Partner
google-partner
Kontaktanfrage

Abonnieren Sie unseren Loyamo Newsletter, um keine Insights zu verpassen!

* Pflichtfeld

Sie können sich jederzeit wieder vom Newsletter abmelden, indem Sie auf den Link in der Fußzeile unserer E-Mails klickst. Für weitere Informationen besuchen Sie bitte unsere Datenschutzerklärung.