Spotify Marketing Agentur Mün­chen

Digital Marketing Experts
holidaycheck 1
littlelunch logo 1
jochenschweizer logo
c und a
man logo
repareo 1
tum logo
ifolor log FINAL
apricot beauty 1
aqipa logo
swisscom logo 2
metav 1
viu eyewear 1
macromedia logo
alldent
compera logo
gasnetz hamburg
havsund 1
heycar 1
immowelt logo 1

Unsere Leist­ungen & Stell­­hebel im Spotify Marketing

Spotify ist das heutige Radio der jüngeren Generationen und ideal, um junge Zielgruppen anzusprechen. Wir unterstützen Sie vom Account Aufbau über Kampagnenbetreuung bis hin zur Ad Erstellung.

Repor­ting

Behalten Sie die volle Transparenz über Ihren Kampagnenerfolg. Durch regelmäßige, von uns erstellte Reportings können Sie im Detail alle Entwicklungen nachvollziehen und bleiben auf dem neuesten Stand. Mit unserer Expertise geben wir Ihnen Insights über Reichweite, Resonanz und Reaktionen und untersuchen Ihre Performance sowie Streaming Conversions. Mit der Hilfe von Echtzeitreporting helfen wir Ihnen, Ihre Ziele zu tracken und Kampagnen zu optimieren. Wir liefern Ihnen dezidierte Handlungsempfehlungen und zeigen Ihnen Ihre Optimierungspotenziale.

spotify logo 1
Zielge­rich­tete Wer­bung

Spotify ermöglicht eine präzise Ausrichtung von Werbung basierend auf dem Hörverhalten, den Vorlieben und demografischen Merkmalen der Nutzer. Daher können Sie gezielt diejenigen ansprechen, die wahrscheinlich an den von Ihnen beworbenen Inhalten interessiert sind. Dies verbessert die Effizienz der Werbekampagne und minimiert Streuverluste.

Große Reich­weite

Spotify hat eine enorme Nutzerbasis weltweit, mit Millionen von aktiven Hörern. Durch die Nutzung dieser weitreichenden Plattform können Sie eine breite Zielgruppe ansprechen und Ihre Markenbekanntheit steigern. Sie haben die Möglichkeit, sowohl lokale als auch globale Zielgruppen zu erreichen, abhängig von den Zielen, die Sie mit Ihrer Marketingkampagne erreichen wollen.

Daten­basierte Opti­mierung

Spotify bietet eine detaillierte Analyse von Nutzerdaten, die wiederum für die laufende Optimierung von Marketingstrategien genutzt werden kann. Durch Auswertungen von Metriken wie Hörverhalten, Wiedergabezeit und Interaktionen können Sie Ihre Kampagnen effektiv anpassen, um deren Effektivität zu maximieren und Ihre gesetzten Ziele zu erreichen.

Wie unter­scheidet sich Spotify Werbung zu Social Media Platt­formen?

Audio basierte Werbung auf Spotify.

Wie auch die meisten Social Media Plattformen gibt Spotify Aufschluss über demografische Daten wie Alter, Geschlecht und Standort, welche für Marketingzwecke genutzt werden können.

Spotify gibt darüber hinaus Aufschluss über weitere Daten, die bei anderen Plattformen nicht angegeben werden. Vor allem über das Hörverhalten seiner User kann Spotify einige Informationen sammeln. Somit bekommt man einen Einblick in das Hörverhalten und die Interessen der Nutzer, was bei der Zielgruppendefinition behilflich ist.

Auch können vom User gehörte Genres und Subgenres sowie Playlist- und Podcast-Kategorien Aufschluss über die Interessen des Nutzers geben. Dadurch können Ads gezielt in relevanten Genres, Playlists und Podcasts eingepflegt werden, um die richtige Zielgruppe zu erreichen.

Mit einer Streaming-Intelligence kann Spotify außerdem vorhersagen, welche Musik seine Nutzer interessiert und entsprechende Playlists und Alben vorschlagen. Mit der gleichen Technologie kann auch vorhergesagt werden, an welcher Werbung der Nutzer interessiert sein könnte. Das wird als Lookalike-Targeting bezeichnet.

Spotify weiß zudem, in welchem Kontext sich ein Nutzer gerade befindet. Je nachdem, ob er im Auto oder zu Hause, morgens oder abends, in der App oder über Desktop Musik abspielt, kann ihn speziell in diesem Kontext die richtige Marketingbotschaft im richtigen Moment erreichen und eine effektive Story erzählt werden.

Spotify Werbe­formate

Gewinnen Sie die Aufmerksamkeit Ihrer Nutzer!

Audio Ads: Audio Ads auf Spotify ähneln der klassischen Radiowerbung und werden bei der Gratisversion von Spotify nach jedem dritten Song eingespielt. Neben dem Audio wird eine Werbeabbildung gemeinsam mit dem Kampagnennamen der Firma eingeblendet, über den man mit einem klickbaren Link auf die Unternehmensseite führen kann. Ihre Marke erhält 100% Share of Voice.

Podcast Ads: Die Influencer Ads von Spotify werden vor, während und nach einem Podcast geschaltet. Dabei handelt es sich um Ads, die auch für Spotify Premium Nutzer gespielt werden und können in themenspezifische Podcasts implementiert werden, um die richtige Zielgruppe zu erreichen.

Display Werbung: Hierbei wird in der Desktop-Version von Spotify eine grafische Display-Anzeige für 30 Sekunden eingeblendet. Auch bei diesem Format ist es möglich, einen Link zu hinterlegen.

Overlay: Eine Overlay Anzeige ist das erste, was ein Nutzer sieht, wenn die Spotify App geöffnet wird. Klickt der Nutzer auf diese Anzeige, wird er zur Ziel-URL der Kampagne geleitet und um sie zu umgehen, muss aktiv mit ihr interagieren und sie selber minimieren. Bei der Desktopversion verkleinert sich die Anzeige nach ein paar Sekunden von alleine zu einer Display Werbung.

Video Takeover: Wie die Audio Ads wird dieses Format zwischen Songs eingeblendet. Statt einem Audioclip sehen die User einen kurzen Videoclip. Dieses Format funktioniert aber nur, wenn der Nutzer die App aktiv nutzt.

Sponsored Sessions: Um Werbeunterbrechungen für 30 Minuten zu umgehen, hat der User bei diesem Ad Format die Möglichkeit, sich ein maximal 30-sekündiges Video anzuschauen, nach dem eine klickbare Display Anzeige erscheint. Danach kommt für 30 Minuten keine Werbung zwischen den einzelnen Songs.

Branded bzw. Sponsored Playlist: Eine Marke kann exklusiver Sponsor für beliebte Spotify Playlists der eigenen Zielgruppe werden. Dabei erscheint das Markenlogo prominent in der Playlist und in jeder Werbepause werden Audio- und Videobotschaften gespielt.

philip 1
Sie haben Interesse an einer Beratung?

Vereinbaren Sie noch heute ein unverbindliches Erstgespräch und machen Sie sich selbst ein Bild.

screencapture-chn-tum-de-2023-12-27-10_18_19
anna-lena-berthold
tum-logo
Loyamo überzeugt uns im Online-Marketing kontinuierlich.

Loyamo überzeugt uns im Online-Marketing kontinuierlich mit umfangreichem
Expertenwissen, Weitsicht und einem hohen Maß an Engagement. Die Ansprechpartner:innen
von Loyamo tragen durch ihre zuverlässige und professionelle Herangehensweise und
Unterstützung maßgeblich zu unserem Erfolg bei.

Anna-Lena Berthold, Online Marketing Managerin, TUM Campus Heilbronn
viu website
jochen-mumme
viu-eyewear
Loyamo hat unsere digitalen Ambitionen mit ihrer umfassenden Online-Marketing-Expertise entscheidend vorangetrieben.

Ihre maßgeschneiderten Strategien, sei es in SEO, SEA oder Social Media, führen zu einer nachhaltigen Steigerung unserer Online-Sichtbarkeit. Mit Loyamo haben wir einen verlässlichen Partner gefunden, der unsere Marketingziele nicht nur versteht, sondern auch umsetzt.

Jochen Mumme, Vice President Marketing, VIU Eyewear

Frequently Asked Ques­tions

Fragen & Antworten zu Spotify Marketing

Spotify ist ein schwedischer Musik-Streaming-Dienst, auf dem User Musik, Hörbücher und Podcasts hören können. Nutzer können unter anderem ihren Lieblingsmusikern folgen und eigene Playlists erstellen. Mittlerweile hat sich Spotify als Top Musikanbieter noch vor YouTube etabliert. Neben der kostenpflichtigen Premiumversion ohne Werbung gibt es eine Gratisversion, mit der jeder kostenfrei Musik hören kann.

Eine Spotify Kampagne kann bereits mit einem Budget von 250€ gestartet werden und erfolgreich sein. Je nachdem, welches Targeting gewählt wird, variiert der Preis. Im Ad Studio von Spotify können Audio Ads kostenfrei mit Sprecherstimmen und Skripten erstellt werden und pro ausgelieferter Anzeige werden nur die Impressionen gezahlt, die auch geliefert werden. Wenig Werbebudget kann auf dieser Plattform schon große Erfolge bringen.

Spotify ist vor allem bei jüngeren Menschen deutlich beliebter als das klassische Radio. Nach und nach nutzen aber auch immer mehr ältere Generationen diese Form der Audiounterhaltung. Um diese Zielgruppen abzuholen, ist Spotify Marketing ideal. Während beim Radio die Anzeigen nicht zielgruppengerecht ausgespielt werden, kann bei Spotify mithilfe des Trackings die Performance genau analysiert und Streuverluste minimiert werden. Die Ads können zielgerichtet und flexibel an die richtige Zielgruppe ausgespielt werden.

Über Spotify Werbung können Unternehmen sich die emotionale Kraft von Musik zu Nutze machen. Mit den Anzeigen, die zwischen der Musik gespielt werden, können Marken emotionales Engagement und Kaufabsicht auf die Nutzer übertragen. Da die Musikapp fester Bestandteil des Lebens der User ist, kann sie viel über deren Online und Offline Verhalten aussagen. Marken haben somit die Möglichkeit, ihre Zielgruppe besser kennenzulernen und sie im richtigen Moment zu erreichen.

Unsere Arbeit in Zahlen

Wir gehen leidenschaftlich unserer Arbeit nach und entwickeln individuelle Strategien.

0
KUNDEN SEIT 2016
Für 212 Kunden haben wir seit dem Jahr 2016 gearbeitet.
0
BRANCHEN
Wir betreuen Unternehmen aus 23 verschiedenen Branchen.
0 %
ZUFRIEDENHEIT
Viele Kunden betreuen wir seit vielen Jahren.
0 %
LOYALITÄT
Loyalität wird bei uns groß geschrieben.
Sie wollen Ihr Online Marketing auf die nächste Stufe heben?
DACH_CertifiedAwardsLogo_1_1175x305_RGB
sistrix-agentur
partner-badge-leadinfo
Partner-Badges-2023_Partner
google-partner
Kontaktanfrage

Abonnieren Sie unseren Loyamo Newsletter, um keine Insights zu verpassen!

* Pflichtfeld

Sie können sich jederzeit wieder vom Newsletter abmelden, indem Sie auf den Link in der Fußzeile unserer E-Mails klickst. Für weitere Informationen besuchen Sie bitte unsere Datenschutzerklärung.