Backlink Audit

Optimieren Sie Ihr Linkprofil, indem wir Sie bei der Identifikation schädlicher Backlinks und Qualitätssicherung dieser unterstützen.

holidaycheck 1
littlelunch logo 1
jochenschweizer logo
c und a
man logo
repareo 1
tum logo
ifolor log FINAL
apricot beauty 1
aqipa logo
swisscom logo 2
metav 1
viu eyewear 1
macromedia logo
alldent
compera logo
gasnetz hamburg
havsund 1
heycar 1
immowelt logo 1

Unsere Leist­ungen & Stell­­hebel im Bereich Back­link Audit

Ein gutes Backlinkprofil kann das Ranking einer Website steigern. Deshalb helfen wir Ihnen als SEO Agentur die Stärken und Schwächen Ihres Linkprofils zu ermitteln.

Linkaufbau

Ein Backlink Audit dient nicht nur dazu, toxische Links in Ihrem Backlinkprofil zu ermitteln und unschädlich zu machen, sondern ist auch Grundlage für die Entwicklung und Erweiterung Ihrer Linkaufbau-Strategie. Wir identifizieren Potenziale, wie Ihr Backlinkprofil aufgebaut und gestärkt werden kann. So erschließen sich neue Wege, um Ihr Ranking durch ein optimiertes Backlinkprofil indirekt zu verbessern und Rankingeinbußen durch Abstrafungen von Google zu vermeiden. Während des gesamten Prozesses unterstützen wir Sie gerne bei der Entwicklung und Umsetzung geeigneter Maßnahmen.

google alert
✔ Vorbeugen von Traffic-Verlus­ten

Durch regelmäßige Backlink Audits können Probleme im Linkprofil identifiziert und behoben werden, bevor sie zu Traffic Verlusten führen. Dies ermöglicht proaktive Maßnahmen, um sicherzustellen, dass Ihre Website die Sichtbarkeit in den Suchergebnissen beibehält und sich kontinuierlich verbessert.

✔ Ermittlung von defek­ten Links

Backlink Audits helfen dabei, defekte oder nicht mehr gültige Links zu erkennen. Durch die Beseitigung dieser defekten Links wird sichergestellt, dass Besucher nicht auf fehlerhafte Seiten weitergeleitet werden, was die Benutzererfahrung verbessert und die Vertrauenswürdigkeit Ihrer Website erhöht.

✔ Link­aufbau Repor­ting

Backlink-Audits bieten detaillierte Einblicke in wichtige Linkaufbau-Kennzahlen wie die Anzahl der Backlinks, die Qualität der Quellen, Ankertexte und vieles mehr. Das Reporting ermöglicht es, den Erfolg der eingesetzten Linkbuilding-Strategien zu messen und bei Bedarf direkt Anpassungen vorzunehmen.

✔ Linkprofil Entwick­lung

Durch die Überwachung der Entwicklung des Linkprofils können positive oder negative Trends identifiziert werden. Dies ermöglicht es, den Erfolg der Maßnahmen zu bewerten und sicherzustellen, dass das Linkprofil mit den Anforderungen von Suchmaschinen und Marktbedingungen Schritt hält.

✔ Neue Linkbuil­ding Poten­ziale

Backlink Audits können noch ungenutzte Möglichkeiten für den weiteren Linkaufbau aufdecken. Dies könnte die Identifizierung relevanter Websites für Kooperationen, Gastbeiträge oder andere Linkbuilding-Strategien umfassen, die das Linkbuilding-Profil Ihres Unternehmens weiter verbessern können.

✔ Vermeidung von Abstra­fungen

Die Identifizierung und Entfernung schädlicher Links trägt dazu bei, Abstrafungen zu vermeiden. Eine saubere und qualitativ hochwertige Backlink-Struktur ist entscheidend, um sicherzustellen, dass Ihre Website nicht von Algorithmus-Updates oder manuellen Maßnahmen betroffen ist.

Was ist ein Back­­link Audit?

Wir identifizieren bestehende Probleme und Potenziale in Ihrem Linkaufbau.

Ein Backlink Audit bildet das vollständige Backlinkprofil einer Website ab und verfolgt das Ziel, gute Links zu ermitteln und schadhafte „toxische“ Links bzw. Links, die potenziell ein Risiko darstellen, zu beseitigen. Bei einem Backlink handelt es sich um einen Link auf einer externen Seite, der auf Ihre Seite verweist und gehört zu den wichtigsten Rankingfaktoren, da eine viel verlinkte Website höher gerankt wird. Ein Backlink Audit kann darüber hinaus Aufschlüsse über die Linkdaten von Wettbewerbern geben und somit Potenziale für den eigenen Linkaufbau aufzeigen. Ein Backlink Audit wird meistens im Rahmen eines umfangreichen SEO Audits durchgeführt. Es erfolgt eine Analyse aller Links, die von anderen Domains auf die eigene Website führen. Dabei müssen alle Links einzeln anhand verschiedener Metriken auf deren Qualität und Themenrelevanz geprüft und hinterfragt werden. Das ist deshalb wichtig, weil Google Websites, die illegale Linkaufbau-Strategien verfolgen, für Linkspam, Linkkauf und weiteres abstraft. Das hat zur Folge, dass das eigene Ranking negativ beeinflusst wird. Ein Backlink Audit soll dies vermeiden, indem riskante Links, die von Google als Spam angesehen werden, schon im Vorhinein eliminiert werden. Auch wenn Sie eine reine Weste haben und auf legale Linkaufbau-Maßnahmen zurückgreifen, kann es passieren, dass andere Webseiten Black Hat SEO betreiben und mit Absicht toxische Links mit niedriger Qualität auf Ihre Seite platzieren, um Ihrem Ranking zu schaden. Mit einem Backlink Audit kann dies durch regelmäßige Prüfung vorgebeugt werden. Werden potenziell schädliche Links entdeckt, kann rechtzeitig gegen diese vorgegangen werden.

Google Penalties bei verbot­e­nem Link­­building

Der Verlust an Sichtbarkeit und Rankings ist die Folge.

Manuelle Strafe

Über die Google Search Console benachrichtigt Sie das Google Spam Team unter dem Punkt „Sicherheit und Manuelle Maßnahmen“

Algorithmische Strafe

Algorithmische Verstöße werden seit dem Penguin Update 2016 von Google bestraft und machen sich durch Traffic-Einbußen und schlagartig hohe Sichtbarkeitsverluste bemerkbar.

Loyamo geschaeftsfuehrung
Sie haben Interesse an einer Beratung?

Vereinbaren Sie noch heute ein unverbindliches Erstgespräch und machen Sie sich selbst ein Bild.

Rele­vante Metriken für einen Back­­link Audit

Diese Metriken entscheiden über den Erfolg Ihrer Website.

Domain Rating

Das Domain Rating bewertet die Domains, die auf eine Website verweisen, nach ihrer Qualität auf einer Skala von 1 bis 100. Das Domain Rating wirkt sich darauf aus, wie leicht eine Website qualitative und viele Backlinks generiert.

Die Domainpopularität (Domainpop oder Domain Popularity) beschreibt die Anzahl an unterschiedlichen Domains, die mit mindestens einem Link auf eine bestimmte Domain verweisen. Jeder Link wird dabei pro Domain nur einmal gezählt. Die Domainpopularität gilt als einer der wichtigsten Indikatoren in der Offpage-Optimierung.

Die Linkpopularität ist ein Maßstab für die Anzahl von Backlinks, die auf eine Website verweisen. Je mehr Links auf eine Seite verweisen, umso höher ist ihre Gewichtung bzw. ihre Linkpopularität. Die Linkpopularität bildet gemeinsam mit der Domainpopularität die Basis eines Backlink Audits.

Broken Backlinks sind Links, die auf eine 404-Seite verweisen. Sie geben keinen Linkjuice weiter und sollten im besten Fall durch funktionierende URLs mit ähnlichen Inhalten ersetzt oder dauerhaft auf eine relevante Seite weitergeleitet werden.

Top Level Domains oder „TLDs“ sind die Domains, die am häufigsten auf eine Website verlinken. Sie sollten auf ihre geografische Herkunft überprüft werden, denn eine Seite sollte möglichst viele Links aus ihrem Standort haben. Verlinken viele ausländische Domains auf die eigene Seite, kann das möglicherweise ein Anzeichen für Spam sein. 

Die Linkquelle beschreibt die linkgebende Website bzw. Domain. Wichtige Kennzahlen für die Linkquellen sind die Themenrelevanz, die Sichtbarkeit, das Domainalter und die Domainpopularität der linkgebenden Website.

Damit ein Link gesetzt werden kann, muss ein Name bzw. ein Text hinzugefügt werden, der angibt, worum es auf der verlinkten Zielseite geht. Der Anchor Text (auch Linktext genannt) lässt den Link „sichtbar“ werden. Die Verlinkung sollte möglichst natürlich wirken, die Brand oder die URL der Website enthalten, auf die verlinkt wird und deutlich machen, welche Art von Inhalt sich hinter ihr verbirgt. Ausländische Schriftzeichen, grammatikalisch falsche Keywordgruppen und Bildverlinkungen als Ankertext können hingegen ein Anzeichen auf Spam sein.

Die Anweisung „Follow“ und „NoFollow“ geben einer Suchmaschine vor, wie sie eine Seite crawlen und indexieren soll. Das “Nofollow” Attribut führt dazu, dass Google dem Link auf einer Seite nicht folgt. „NoFollow“ Links gehören zu einem natürlichen Link-Profil dazu. Ein unnatürliches Follow-/Nofollow-Verhältnis kann vor allem Hinweis auf Blogkommentar-Spam sein.

Wichtiger als die Anzahl der Backlinks, ist die Qualität der Backlinks. Verweisen viele hochwertige Domains wie starke Websites oder bekannte Domains auf eine Website, handelt es sich um ein besseres Linkprofil, als wenn nur kleine unbekannte Websites auf die eigene Seite verlinken.

Ein natürlicher Linkaufbau erfolgt langsam stetig über einen großen Zeitraum hinweg. Werden viele Backlinks in kurzer Zeit generiert, handelt es sich dabei meistens um unnatürliche Manipulation.

Die verlinkenden Domains bestehen bei einem guten Backlinkprofil aus Websites, die zum übergeordneten Thema der verlinkten Seite thematisch passen. Werden im Backlink Audit überwiegend themenfremde Backlinks ausgemacht, sollte dies überprüft werden.

screencapture-chn-tum-de-2023-12-27-10_18_19
anna-lena-berthold
tum-logo
Loyamo überzeugt uns im Online-Marketing kontinuierlich.

Loyamo überzeugt uns im Online-Marketing kontinuierlich mit umfangreichem
Expertenwissen, Weitsicht und einem hohen Maß an Engagement. Die Ansprechpartner:innen
von Loyamo tragen durch ihre zuverlässige und professionelle Herangehensweise und
Unterstützung maßgeblich zu unserem Erfolg bei.

Anna-Lena Berthold, Online Marketing Managerin, TUM Campus Heilbronn
viu website
jochen-mumme
viu-eyewear
Loyamo hat unsere digitalen Ambitionen mit ihrer umfassenden Online-Marketing-Expertise entscheidend vorangetrieben.

Ihre maßgeschneiderten Strategien, sei es in SEO, SEA oder Social Media, führen zu einer nachhaltigen Steigerung unserer Online-Sichtbarkeit. Mit Loyamo haben wir einen verlässlichen Partner gefunden, der unsere Marketingziele nicht nur versteht, sondern auch umsetzt.

Jochen Mumme, Vice President Marketing, VIU Eyewear

Frequently Asked Ques­tions

Fragen & Antworten zum Backlink Audit

Warum ist ein Back­link Audit wichtig?

Die Qualität und Anzahl der Backlinks einer Seite sind essenzielle Faktoren für das Ranking, denn je mehr seriöse Webseiten auf eine verweisen, desto wichtiger scheint diese zu sein. Im Gegenzug können toxische spammy Backlinks das Ranking in den Suchergebnissen negativ beeinflussen. Ein Backlink Audit zeigt potenziell risikoreiche Backlinks auf, die dann selbstständig entfernt werden können, bevor es zu Sichtbarkeitsverlusten durch Penalties kommt. Zudem zeigt er neue Potenziale für Linkbuilding-Maßnahmen auf.

Seit dem Penguin Google Update werden Websites, die gegen die Google Richtlinien verstoßen, bestraft. Insbesondere Webseitenbetreiber, die Linkkauf, Linktausch und anderweitige unerwünschte Linkbuilding-Strategien verfolgen, werden seitdem abgestraft und verlieren an Traffic und Sichtbarkeit. Ein Backlink Audit verhindert dies durch frühzeitige Erkennung von schadhaften Links. Durch Behebung von fehlerhaften Backlinks kann zudem wertvolles SEO Budget eingespart werden.

Ein Backlink Audit sollte regelmäßig durchgeführt werden, um das eigene Linkprofil kontinuierlich zu überprüfen. Dadurch kann festgestellt werden, ob und welche neuen Links hinzukommen, ob wichtige Backlinks entfernt wurden oder nicht mehr funktionieren und welche Linkbuilding-Maßnahmen in Zukunft Erfolg versprechen. Ein Backlink Audit sollte dementsprechend mindestens einmal im Jahr erfolgen, für exaktere Überwachung gegebenenfalls auch häufiger.

Es gibt viele verschiedene Tools von diversen Anbietern, die für einen Backlink Audit verwendet werden können. Je nach den gewünschten Metriken, die im Backlink Audit überprüft werden sollen, kommen verschiedene Tools infrage. Zu den gängigsten Tools, die für einen Linkaudit verwendet werden, zählen Ahrefs, Semrush und Sistrix.

Unsere Arbeit in Zahlen

Wir gehen leidenschaftlich unserer Arbeit nach und entwickeln individuelle Strategien.

0
KUNDEN SEIT 2016
Für 212 Kunden haben wir seit dem Jahr 2016 gearbeitet.
0
BRANCHEN
Wir betreuen Unternehmen aus 23 verschiedenen Branchen.
0 %
ZUFRIEDENHEIT
Viele Kunden betreuen wir seit vielen Jahren.
0 %
LOYALITÄT
Loyalität wird bei uns groß geschrieben.
Sie wollen Ihr Online Marketing auf die nächste Stufe heben?
GBL_Awin_Certified-Agency_Logo_2024-2
Bronze
2024-MSA-Partner-Program-Badge-Partner
sistrix-agentur
google-partner
Kontaktanfrage
Abonnieren Sie unseren Loyamo Newsletter,
um keine Insights zu verpassen!
Mailchimp Formular
* Pflichtfeld

Sie können sich jederzeit wieder vom Newsletter abmelden, indem Sie auf den Link in der Fußzeile unserer E-Mails klickst. Für weitere Informationen besuchen Sie bitte unsere Datenschutzerklärung.